zurück

Kindertag Bienchen 2020

Gleich am Morgen haben es sich die Kinder der Bienchen-Gruppe auf einer großen Decke im Garten in der Sonne gemütlich gemacht, kleine Blumentöpfe bunt beklebt und darin Sonnenblumen eingepflanzt. Großen Spaß hat auch das Ausschütteln der Decke gemacht, auf der etwas Erde vom Einpflanzen gelandet war.

Nach einer kurzen Obststärkung wartete ein kleines Geschenk auf die Kinder. Gespannt schauten sie in die Tütchen, in denen eine Geschichte von der Biene Maja und Seifenblasen waren. Natürlich mussten die Seifenblasen gleich ausprobiert werden. Mit ihren drei Jahren haben die Kinder schon richtig große Seifenblasen gemacht und jagten diesen hinterher. So manche Seifenblase landete sogar auf der Nase.

Am Nachmittag gab es noch ein Eis für die Kinder, das sie gemeinsam auf der großen Blümchen-Picknickdecke bei Sonnenschein genießen konnten.

Stolz haben die Kinder die Blumentöpfe mit nach Hause genommen und nun sind alle ganz gespannt, bei wem die größte Sonnenblume wächst.










Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich bin einverstanden.